Drucken

Unsere MQI-Seite in aktuellem Design

2020 07 neue menues 01

Willkommen auf unserer Homepage von Quadrath-Ichendorf. Wieder einmal haben wir es für notwendig befunden, unsere Seiten weiter zu optimieren. Vieles wird unseren treuen Leser*innen bekannt vorkommen - aber die Sucherei...

 Unser Ziel ist es, dass sich unsere Besucher*innen mit der Orientierung etwas leichter tun.

Hier die wichtigsten Hinweise:

 

1) Mit Klick auf unsere Überschrift erscheint auch die Startseite, was vielleicht die wenigsten genutzt hatten.

2) Die Menü-Leiste haben wir auf die allerwichtigsten Themen reduziert. Wenn Sie auf eines dieser Basisthemen draufklicken, erscheint neuerdings auf der rechten Seite die komplette Liste der Untermenüs (3). Somit entfallen alle weiteren Klickereien in den alten Untermenüs!

3) Die Untermenüs, wie schon gerade erwähnt, sind hier alle aufgelistet. Wenn Sie etwas vermissen, dann ...

4) ... dann haben wir, wie gewohnt, die altbekannte Suchmöglichkeit für Sie. Geben Sie dort Ihren Suchbegriff ein.

5) Für viele vielleicht neu - die direkte Möglichkeit, die aufgesuchten Beiträge direkt zu drucken oder als Mail zu versenden.

Für alle, die unsere Seite mit ihrem Smartphone aufsuchen, jenachdem wie Sie das Handy halten, erscheint die Untermenü-Liste entweder rechts (Handy quer gehalten) oder ganz unten auf der Seite (Handy aufrecht gehalten). Probieren Sie es einfach mal aus was Ihnen am besten gefällt.

Unseren Ortsteil mit sämtlichen Themen in eine Internetseite zu quetschen ist, und das können Sie gerne mal ausprobieren, eine Herkulesaufgabe. So viele Themen, die in mehrere Bereiche hineinpassen könnten. Da ist die Entscheidung nicht immer leicht. Haben Sie Nachsehen, wenn das ein oder andere nicht da zu finden ist, wo Sie es erwarten. Helfen Sie uns etwas, indem Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge schicken (  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ). MQI ist eine Redaktion von Bürger*innen für Bürger*innen, also ein Familienunternehmen, wenn man so will. Da ist gegenseitige Unterstützung wichtig.

Die Redaktion