Drucken

IMG 20200920 WA0006Besuch der Kerpener Heimatfreunde

Am vergangenen Sonntag, den 20.09.2020 waren die Kerpener Heimatfreunde in Quadrath-Ichendorf zu Besuch. Im Rahmen einer Radtour machten sie in unserem Ort Halt. Unter dem Motto ‘Q-I hat was zu bieten‘ führte der Vorsitzende des Geschichtsvereins Quadrath-Ichendorf Markus Potes die Gäste bei strahlendem Wetter zu den hiesigen Sehenswürdigkeiten.

Haltepunkte waren unter anderem die Schlösser Frens und Schlenderhan, die Marienburg, die Pliesmühle die Kirche St. Laurentius, der römische Meilenstein und der Gedenkstein des Jan von Werth. Die Erläuterungen und Anekdoten zu den Hotspots trugen ebenso wie das traumhafte Wetter zu einem gelungenen Ausflug bei. Wir freuten uns sehr über das das Fazit der Kerpener: „Wir wussten gar nicht wie viele schöne Ecken Quadrath-Ichendorf zu bieten hat.“