Slider
   
Slider
   
Slider
   

Hier sind Kurzportraits der örtlichen Vereine und gemeinnützigen Organisationen aufgeführt.

Wenn Sie auf der linken Seite auf die Menüunterpunkte klicken, erhalten Sie jeweils eine Liste mit den Vereinen / Organisationen der einzelnen Gruppen.


Flieg Ertmariechen flieg klLiebe Freunde und Förderer „Unseres Tierparks“,

unser Sommerfest 2018 war trotz des durchwachsenen Wetters wieder gut besucht. Mehr als 40 fleißige Helferinnen und Helfer haben ihre Freizeit geopfert und ihr Bestes gegeben, um für gute Unterhaltung und unser leibliches Wohl zu sorgen.

Dafür bedanken wir uns recht, recht herzlich bei allen, die geholfen haben!

logo1

Neue Ausbildungsstaffel zum/r SeniorTrainer/in

Ihre Erfahrung und Ihr ehrenamtliches Engagement sind gefragt

Viele Menschen wollen ihr Leben nach der beruflichen Phase aktiv gestalten und eigene Projektideen verwirklichen. Um ein solches freiwilliges Engagement zu unterstützen, bietet die Stadt Bergheim in Kooperation mit dem örtlichen Verein der SeniorTrainer (EFI-Team Bergheim) und der AWO zum Jahresende eine kostenlose Ausbildung mit Zertifizierung zum/r SeniorTrainer/in an.

In der Rubrik - Vereine stellen sich vor heute:

EFI-Team Bergheim e.V.

Das EFI-Team* ist der Zusammenschluss der in Bergheim ausgebildeten seniorTrainerinnen. Der Verein hat einen im Rhein-Erft-Kreis einmaligen Vereinszweck, nämlich die „Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger Zwecke“ (§ 52 Abs. 2 Nr. 25 AO).

Der Verein betreut ehrenamtliche Projekte z.B. in den Bereichen Gesundheitswesen, Jugend-/Altenhilfe, Kunst/Kultur oder Naturschutz/Heimatpflege/Brauchtum. Neben der Arbeit in Vereinen steht dabei insbesondere die Projektarbeit von Einzelpersonen oder von Kleingruppen ohne Vereinsstatus im Vordergrund, die aufgrund ihrer fehlenden Gemeinnützigkeit schnell an enge finanzielle Grenzen stoßen. Hier kann das EFI-Team z.B. das „Spendenmanagement“ übernehmen, indem Spenden – gegen Spendenquittung – an das EFI-Team geleistet werden, die von dort aus an entsprechende ehrenamtliche Einzelprojekte weitergegeben werden.

Fisch in HandLiebe Freunde und Förderer „Unseres Tierparks“,

in dieser Woche sollte unser Ententeich wieder einmal gereinigt werden. Der große Pumpenwagen der Stadtwerke und ein Arbeitsteam des Betriebshofes waren schon früh am Morgen zur Stelle. Für die Männer eigentlich Routinearbeit, doch diesmal kam es anders. Die Arbeiten sollten länger dauern als gedacht, denn es kamen nicht alltägliche Tätigkeiten durch unerwartete Gäste dazu.

Damwild nachwuchs 2018 ausdemEIDer "Weich-Macher" in unserem Tierpark

Hier sehen wir eine Aufnahme aus dem Juni. Der Mini-Hirsch war gerade "aus dem Ei geschlüpft". Und schon ging das Rätselraten los. Hatte Gandalf I. genmäßig versagt oder wie muss man sich das fehlende Weiß erklären?

Um unsere Webseite "Mein Quadrath-Ichendorf" für dich / für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du / Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du / erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den "Zustimmen" Button geben Sie ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechende Datenschutzübertragung an Dritte (auch in die USA) und zur Datenschutzerklärung gemäß DSGVO.
Datenschutzerklärung Zustimmen