Slider
   
Slider
   
Slider
   

Volksradfahren in Quadrath

rtf foto2014webRadsportclub Staubwolke veranstaltet die 38. Rad-Touristik-Fahrt.
Kaum sind die Räder beim Erftpokal von Quadrath zum Stillstand gekommen, drehen sie sich erneut am Samstag, den 24. September 2016 beim traditionellen Volksrad- und Radtouristikfahren.
Jung und Alt, Familien oder auch sportlich ambitionierte Radfahrer starten an Grundschule „Am Tierpark“ zwischen 10 Uhr und 12 Uhr, um auf einer der vier angebotenen Strecken ihre Ausdauer zu testen.

Dabei spielt Geschwindigkeit keine Rolle und es bleibt genügend Zeit, sich das eine oder andere Interessante entlang der Wegstrecken anzuschauen.
Für Genussradler und Familien mit Kindern stehen eine 25 km und eine 45 km Runde zur Auswahl. „Eine besonders bei den Kindern beliebte Erinnerung an ihre Leistung, ist eine Urkunde mit eigenem Foto“, weiß Pressesprecher Hajo Lucht zu berichten.
Für alle, die es lieben größere Entfernungen zurück zu legen, kann man sich zwischen einer 75 km oder 110 km Runde entscheiden. Mit Ausnahme der 25 km Strecke sind die übrigen auf der Homepage des Vereins per GPS Darstellung einzusehen.
Auf allen Strecken werden an Kontrollstellen Verpflegung und Getränke gereicht. „Die Art des Fahrrades ist jedem selbst überlassen und auch Pedelecs, also Akku unterstützte Räder, sind zugelassen“. Diesen Hinweis ergänzt der Vorsitzende der Staubwolke, Günter Sporn, noch mit Rat, dass das tragen eines Helms zwar keine Pflicht ist, der besonnene Radler aber nicht darauf verzichten sollte.
Beim Wiedereintreffen an Start & Ziel warten auf die Akteure selbst gebackene Kuchen, Grillgut und Getränke. Wenn das Wetter mitspielt, ist mit 600 - 800 Teilnehmern zu rechnen.
Für den Veranstalter R.C. Staubwolke Quadrath 74 e.V. endet mit dieser Veranstaltung die Saison. „Die Vereins verantwortlichen, Mitglieder und Helfer holen sich die Motivation, die beiden großen Veranstaltungen Jahr für Jahr möglich zu machen, aus der positiven Anerkennung durch die Teilnehmer , Zuschauer , Sponsoren und sonstigen Förderer des Vereins“, stellt Geschäftsführer Roland Dahmen fest.

Hajo Lucht
Pressesprecher
RC Staubwolke Quadrath 74 e.V.
Um unsere Webseite "Mein Quadrath-Ichendorf" für dich / für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du / Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du / erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den "Zustimmen" Button geben Sie ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechende Datenschutzübertragung an Dritte (auch in die USA) und zur Datenschutzerklärung gemäß DSGVO.
Datenschutzerklärung Zustimmen