Slider
   

39. Erftpokal von Quadrath

Mehr als nur 1 Eisen im Feuer

Am Sonntag, den 10. August 2014 richtet der RC Staubwolke Quadrath 74 e.V. seinen diesjährigen Erftpokal aus. 

Foto von Mani Wollner Traditionell startet und endet das Rennen auf der Köln-Aachener-Straße. Der 1,4 km lange Rundkurs wird wegen der leicht ansteigenden Zielgeraden von den Rennfahrern durchaus als Herausforderung wahrgenommen.

Im Jahr seines 40-jährigen Bestehens bietet der Radsport Club in 10 Rennen einen Renntag erster Güte. Mädchen und Jungs, Frauen und Männer, Amateure und Profis werden in den einzelnen Klassen ihre Kräfte messen und die Sieger ermitteln.

 

Durch einen Fahrer Zuwachs in diesem Jahr kann die Staubwolke in fast jedem Rennen eigene Fahrer an den Start bringen.

Der Renntag beginnt um 10:00 Uhr mit einem Jedermann Rennen über 25 Runden. Danach fährt um 11:00 Uhr die C-Klasse ihren Sieger aus. Der einheimische Michael Stark wird es im ersten Jahr in dieser Klasse nicht einfach haben, seine eigenen Ansprüche durch zu setzen. Um 12:45 Uhr fällt dann der Startschuss für das Frauenrennen, aus Sicht des Veranstalters sicher das interessanteste Rennen. Mit Ariane Horbach und Christina Koep gehen 2 Hochkaräter im Trikot der Staubwolke an den Start. Christina ist 3. Landesverbands-Meisterin NRW und hat in der Vergangenheit bereits 2-mal den Erftpokal für sich entscheiden können. Ariane studiert seit letztem Jahr in den USA und hat dort an zahlreichen Rennen erfolgreich teilgenommen. Derzeit befindet sie sich auf Semesterurlaub in Deutschland. So war es ihr möglich, an den Deutschen Meisterschaften der Frauen teilzunehmen, wo sie einen bemerkenswerten 15. Platz belegte.

Foto von Mani Wollner Bei beiden weist der Erfolgskalender viele Siege und TOP TEN Platzierungen im In- uns Ausland vor. Vor heimischem Publikum wird ihr Ansporn groß sein, das Rennen gegen eine große Konkurrenz zu gewinnen.

Es erfolgt dann um 14:00 Uhr der Doppelstart der Senioren und U19 Junioren. Unabhängig voneinander fahren sie in erfahrungsgemäß guten Starterfeldern um den Sieg. Hoffnung auf einen Sieg oder gute Platzierungen haben frühere Asse der Staubwolke, die nun als Rückkehrer wieder das Trikot des heimischen Vereins übergezogen haben: Harald Epding, Stephan Schwarz, Peter Kurth oder auch Thomas Grünewald, Thomas Jablonski und Simon Huppertz.

Um 15:45 sind dann die U11 undU13-Schüler am Start. Die vorher bei den Senioren gestarteten Väter werden gespannt ihren Sprösslingen Joy Mönnich und Ole Jablonski die Daumen drücken. Beide haben in diesem Jahr bereits Siege und Treppchen Erfolge eingefahren.

Foto von Mani Wollner Nach einem Zuspruch in den beiden letzten Jahren, wird auch diesmal wieder ein „Erster-Schritt-Rennen“ stattfinden. Um 16:15 Uhr gehen 7-9 und 10-12jährige über 1 und 3 Runden an den Start. Hier sind die am Streckenrand stehenden Zuschauer in besonderer Weise gefordert: Ihr Beifall beflügelt die jüngsten der jungen und bereitet ihnen ein unvergessliches Erlebnis.      

Um 16:30 ist als krönender Abschluss die KT/Elite-Klasse am Start. Über 60 Runden werden interessante Prämienspurts und Ausreißversuche das Publikum in Atem halten. Und Alexander Nordhoff wird bestimmt versuchen, seinen beiden letztjährigen Siegen einen dritten hinzuzufügen.

Wenn nun auch noch der Wettergott mitspielt, dann werden die Verantwortlichen und vielen Helfer des Vereins für ihre Mühen belohnt, wenn sie rund um die Strecke in viele interessierte und zufriedene Gesichter schauen. Die Zuschauer wissen längst, dass sie an Start und Ziel während der gesamten Veranstaltung mit leckeren Sachen versorgt werden.      

Um unsere Webseite "Mein Quadrath-Ichendorf" für dich / für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du / Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du / erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den "Zustimmen" Button geben Sie ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechende Datenschutzübertragung an Dritte (auch in die USA) und zur Datenschutzerklärung gemäß DSGVO.
Datenschutzerklärung Zustimmen