Slider
   

RC logoRC Staubwolke, das Jahr 2019

Inzwischen feierten wir mit dem RC Staubwolke Quadrath den Jahresabschluss.
"Spaß haben, dran bleiben, Ehrgeiz entwickeln - dann kann man sich irgendwann vielleicht den Traum erfüllen, wie ich, eine Etappe bei der Tour de France zu gewinnen", gab der 14-fache Grand-TourEtappensieger und Staubwolke-Ehrenmitglied Marcel Wüst den geehrten Jugendlichen mit auf den Weg.

 Jahresabschlussfeier RCStaubwolke JugendWuest

Freudig nahmen sie die Weihnachtspräsente entgegen - Trainingsanzüge im blauen Staubwolke-Design.

Jahresabschlussfeier RCStaubwolke Vereinsmeister

Besonders stolz war Fenja Knees, die den Pokal für die Vereinsmeisterin im Jugendbereich überreicht bekam. Aufgrund ihrer Erfolge im Jahr 2019 - Landesverbandsmeisterin im Bergzeitfahren, Vizemeisterin im Landesverband auf der Straße und im Einzelzeitfahren und Kölner Bezirksmeisterin im Straßenrennen - durfte sie dieses Jahr den Pokal mit nach Hause nehmen.

Aber nicht nur die Jugendlichen wurden ausgezeichnet. Im Erwachsenenbereich nahm zum 3. Mal Thomas Koep den großen Pott für den Vereinsmeister mit nach Hause. Seine beiden Siege bei Cologne Classic am Pfingstmontag in Köln-Longerich und in Hamm, sein nur knapp verpasster Sieg beim Heimrennen Erftpokal von Quadrath und 11 weitere Top-15-Platzierungen gaben den Ausschlag.
Auch die fleißigen Kilometersammler der Radtouristik-Abteilung und die Jubilare , die schon seit vielen Jahren und Jahrzehnten dem Verein die Treue halten, durften sich über schöne Auszeichnungen freuen.

Jahresabschlussfeier RCStaubwolke Jubiliare
"Vielen Dank für eure Unterstützung über das gesamte Jahr 2019. Wir haben zwei tolle Veranstaltungen mit dem Erftpokal und der Radtouristikfahrt erfolgreich auf die Beine gestellt, was ohne euch nicht möglich gewesen wäre. Und auch danke an die Eltern, die ihre Kinder beim Radsport unterstützen, und heute hier mit uns zusammen feiern. Wir möchten einen schönen Abend zusammen verbringen, euch damit Danke sagen und uns selber ein bisschen auf die Schulter klopfen.", so der 1. Vorsitzende Daniel Knyss zu den Mitgliedern und Gästen.
Marcel Wüst fand "Schön, dass hier noch Verein gelebt wird und der Radsport damit weiter lebt."

RC Staubwolke

Um unsere Webseite "Mein Quadrath-Ichendorf" für dich / für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du / Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du / erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den "Zustimmen" Button geben Sie ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechende Datenschutzübertragung an Dritte (auch in die USA) und zur Datenschutzerklärung gemäß DSGVO.