Slider
   
Slider
   
Slider
   

IDTF, das Internationale Deutsche Turnfest

das klingt nach etwas besonderen. Lesen Sie was ein Bus mit QI-Turnerinnen alles dort erlebt hat.berlin a

 berlin bAm 3. Juni 2017 hieß es für den 1. FC Quadrath-Ichendorf: Abfahrt zum internationalen Turnfest nach Berlin. Das erste Turnfest für unseren Verein überhaupt.
Mit dem Bus ging es am Samstagmorgen um 04:00 Uhr mit acht unserer Mädchen in die Hauptstadt.
Um 14 Uhr waren wir in Berlin. Als Erstes wurde das Gemeinschaftsquartier erkundet und der Klassenraum bezogen. Im Anschluss daran ging es dann auch direkt in die Stadt, da noch einige Erledigungen getätigt werden mussten.
Abends fuhren wir zum Brandenburger Tor auf die Festmeile und schauten uns die Eröffnung-Show an. Auch der Regen hielt uns nicht davon ab, dort zu bleiben. Müde und glücklich über einen schönen ersten Tag ging es in die Unterkunft zurück.
In den folgenden Tagen standen für jedes unserer Mädchen zwei Wettkämpfe auf dem Programm;
Wahl-WK und der Pokal (LK)-WK.
Alle unsere Mädels konnten sich mindestens im Mittelfeld platzieren. Einen besonders guten Platz konnte sich Kimberly Otto im Wahlwettkampf erturnen. Hier erturnte sie sich den 28. Platz von 1.368 Teilnehmern.
Im Laufe der Woche erkundeten wir das Messegelände wo wir alle einen guten Eindruck über die Vielfältigkeit der Sportarten bekommen konnten. Die zahlreichen Mitmachangebote wurden mit großer Begeisterung entgegen genommen. So absolvierten wir beispielsweise den Handstand-TÜV, das Gerätturnabzeichen, den Stempelrundrang und tobten uns auf den Airtracks aus.
Des Weiteren haben wir mit den Mädchen viele Veranstaltungen, wie die Deutsche Meisterschaft der Frauen, die Turnfestgala und die Show des National Danish Performance Team, besucht.
Eine kleine Erkundung durch die Stadt, sowie ein Ausflug an die Spree, wo wir die Seele baumeln lassen und das sonnige Wetter genießen konnten, durfte natürlich nicht fehlen.
Zum Abschluss unserer aufregenden Woche in Berlin genossen wir die Abschlussveranstaltung im Sommergarten, wo wir gemeinsam zur Musik ausgelassen tanzen und uns amüsieren konnten. Wie auch bei der Eröffnungsfeier, fielen bei der Abschlussfeier auch wieder einige Tropfen. Aber das konnte uns nach einer so tollen Woche auch nicht mehr die Laune verderben.
Am Samstag den 10. Juni 2017 ging es dann zurück nach Hause. Den ersten Teil der Busfahrt verbrachten unsere Mädchen und auch wir Trainer mit schlafen. Danach hieß es für uns: Musik an!
Zum Abschluss einer fantastischen Woche wurde natürlich noch der Turnfesttanz im Bus getanzt. Es war für alle eine super Fahrt mit viel Spaß und guter Laune. Das Turnfest konnte auch den Zusammenhalt unserer Mädels noch mehr stärken und es wurden neue Freundschaften mit anderen Turnerinnen geschlossen.
Wir haben uns vorgenommen auch in zwei Jahren das Landesturnfest in Hamm zu besuchen und in vier Jahren wieder zum IDTF, diesmal in Leipzig, zu fahren.
Ein großer Dank geht natürlich auch an das gesamte Trainer- und Betreuerteam des 1. FC QuadrathIchendorf, ohne die eine solche Fahrt gar nicht erst möglich gewesen wäre.


28.06.2017 A. Wollenschein

 

Um unsere Webseite "Mein Quadrath-Ichendorf" für dich / für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du / Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du / erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den "Zustimmen" Button geben Sie ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechende Datenschutzübertragung an Dritte (auch in die USA) und zur Datenschutzerklärung gemäß DSGVO.
Datenschutzerklärung Zustimmen