Slider
   
Slider
   
Slider
   

Die Pflasterarbeiten sind auf der Zielgeraden ...

D2017 02 letzter steiner Kunstrasen liegt schon seit November. Trainiert wird auch schon fleißig. Dennoch gilt die Anlage als Baustelle - weil die Pflasterarbeiten noch nicht überall eine gefahrlose Begehung garantierten.

 

 Am Samstag, den 18. Februar, war es endlich soweit: der letzte ganze Stein wurde platziert.

2017 02 letzter stein drin

Und drin ist er. Leider waren nicht mehr alle Helfer dabei. Erol, Uwe, Hans und Michael (v.l.n.r.) durften diesen durchaus denkwürdigen Moment genießen.

Die "ganzen" Steine sind somit ihrer Bestimmung übergeben. Aber fertig sind die Fußballer von QI noch lange nicht. Hunderte Lücken in den Randbereichen sind noch zu füllen. Jedesmal ist ein passgenauer Schnitt notwendig. Eine Aufgabe für Leute, die wissen was sie tun.

Und wenn alles da liegt, wo es hin gehört, dann kommt die Rüttelmaschine und haut die Flächen auf das gewünschte Niveau, damit niemand stolpert und das Wasser seinen Weg finden kann.

Die Fußballer rechnen damit, dass Anfang März das erste Meisterschaftsspiel auf dem neuen Platz ausgetragen werden kann. Und wir sind alle gespannt, wie der erste Torschütze heißt, der das erste offizielle Meisterschaftstor schießen wird.

 

Der 1.FC QI hat von den Arbeiten (Sommer 2016 bis zum "letzten ganzen Stein") einen Film auf der Webseite eingestellt.

Die Redaktion

Um unsere Webseite "Mein Quadrath-Ichendorf" für dich / für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du / Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du / erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den "Zustimmen" Button geben Sie ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechende Datenschutzübertragung an Dritte (auch in die USA) und zur Datenschutzerklärung gemäß DSGVO.
Datenschutzerklärung Zustimmen