Slider
   
Slider
   
Slider
   

Liebe Freunde und Förderer „Unseres Tierparks“,

es knirscht zurzeit in Bezug auf die Versorgung unserer Tiere im Tierpark. Der durch die Stadt Bergheim benannte Sachkundige für die Tierhaltung möchte aus persönlichen Gründen entpflichtet werden. Aus dem derzeitigen Personalbestand der Stadt findet sich zur Zeit kein Nachfolger.

Das Kreisveterinäramt fordert eine 2-malige Fütterung der Tiere/Tag. Das Arbeitsteam des Betriebshofs kann diese Anforderung aus tarifrechtlichen Gründen nicht erfüllen. Ohne Sachkundigen und ohne Fütterer, müsste das Tiergehege geschlossen werden!

 

Um das zu verhindern haben sich Stadtverwaltung, Kreisveterinäramt und unser Förderverein am 19.06.2018 zusammengesetzt, und eine einvernehmliche Lösung gefunden.

Unser Verein hatte bereits 2017 die Ausbildung zum Sachkundigen „Damwild und Ziegenhaltung“ für ein Vereinsmitglied geplant und im Mai d.J. hat unser 1. stv. Vorsitzende Herr Josef Spohr den Sachkundenachweis erworben.Das Kreisveterinäramt hat ihm daraufhin die Verantwortung für die Tierhaltung übertragen!

Für die Fütterung der Tiere werden geeignete Kräfte im Minijobverhältnis eingestellt. Die Stadt kümmert sich um alle anderen anfallenden Arbeiten im Park und im Gehege.

Vielen Dank an alle Beteiligten für ihre konstruktive und sachorientierte Zusammenarbeit!

Diese Vereinbarung ist für uns eine Herausforderung, denn wir übernehmen damit erstmalig die volle Verantwortung für das Wohlergehen der Tiere. Der stellen wir uns aber gern, denn wir wollen das Tiergehege im Tierpark gemeinsam mit der Stadt für unsere Bürgerinnen und Bürger erhalten!

Wenn Sie sich ehrenamtlich oder in einem Arbeitsverhältnis für die Fütterung der Tiere engagieren möchten oder jemanden kennen, der verantwortungsvoll mit Tieren umgehen kann und flexibel ist, melden sie sich bitte bei uns, denn unsere Planung ist noch nicht abgeschlossen.

Wir sind in dieser Angelegenheit auch für andere Hilfen und Unterstützungen dankbar.

Für den Vorstand

Harald Satzky, Vorsitzender

Um unsere Webseite "Mein Quadrath-Ichendorf" für dich / für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du / Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du / erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den "Zustimmen" Button geben Sie ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechende Datenschutzübertragung an Dritte (auch in die USA) und zur Datenschutzerklärung gemäß DSGVO.
Datenschutzerklärung Zustimmen