Slider
   

Nachrichten vom Musikverein "Blau-Weiss" Quadrath-Ichendorf 1972 e. V.

Der Musikverein "Blau-Weiss" ist ein aktiver Verein in Quadrath-Ichendorf. Er ist bei vielen Veranstaltungen unseres Ortes mit von der Partie und organisiert selber Veranstaltungen.


 

Morken-Harff, Steinbach und ein Menschen-Kicker-Turnier

Das vorletzte Wochenende im August hatten wir unseren letzten Schützenfest-Umzug für dieses Jahr in Morken-Harff. Hier sahen wir, dass Schützenfeste bei
Bedburg anders und viel größer gefeiert werden als in unserem Heimatort und der Umgebung.

Samstags mussten wir zwar nicht musizieren, doch zum zweistündigen Festzug am Sonntag mit seiner Parade trugen wir unser Scherflein mit über 30 Musikern bei. Ein zweites Mal traten wir montags zum Klompenumzug an. Dieser geht auf die Tradition der damaligen Bevölkerung zurück, bis mittags zu arbeiten und direkt von der Arbeit zum Feiern zu gehen. Damals wurden Holzschuhe getragen, an die die Klompen erinnern.

Musikverein Blau-Weiss richtet das 3. Menschen-Kicker-Turnier aus

mk turnier 2016 pano1 600

Am Samstag, den 17.9.2016 legten sich unsere Musiker von Blau-Weiss mächtig ins Zeug - nur Musik machten sie keine. Die Aufbauten für so eine Veranstaltung benötigen zahlreiche Helfer.

Sehr geehrte Damen und Herren,

geschätzte Freunde des Musikvereins "Blau-Weiss" Quadrath-Ichendorf!

In Nordrhein-Westfalen sind seit einer Woche Sommerferien und für die Musiker des Musikvereins "Blau-Weiss" Quadrath-Ichendorf bereits eine Woche der spielfreien Zeit vorüber. Zwar haben wir z. Zt. keine Auftritte oder Umzüge,

Musikverein beendet seine Sommerpauseimg 1119.b

Sehr geehrte Damen und Herren,
geschätzte Freunde des Musikvereins „Blau-Weiss“ Quadrath-Ichendorf!

Obwohl in Nordrhein-Westfalen noch Sommerferien sind, ist für uns bereits die spielfreie Zeit vorüber. Direkt das erste Wochenende im August bescherte uns ein volles Programm.

Unsere Auftritte im Wonnemonat

festzug 1 mai 2016Nachdem wir am letzten Tag des Aprils die Kranzniederlegung der Zievericher Schützenbruderschaft musikalisch begleitet hatten, konnten auch wir zum „Tanz in den Mai“ gehen. Jedoch durften wir nicht zu viel feiern. Am 1. Mai war der Festumzug der St. Pankratius Schützenbruderschaft von 1875, den wir natürlich ebenfalls mit guter Musik unterstützten.

Um unsere Webseite "Mein Quadrath-Ichendorf" für dich / für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du / Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du / erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Durch Klick auf den "Zustimmen" Button geben Sie ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechende Datenschutzübertragung an Dritte (auch in die USA) und zur Datenschutzerklärung gemäß DSGVO.