Drucken

"Initiative Bürger für QI" (IBfQI) 

AbstimmungBudgetbei400

Es ist geschehen worauf die Initiative lange warten musste:die Bereitstellung von finanziellen Mittel, um die geplante Bürgerversammlung vorzubereiten.

 

Am Mittwoch, den 31.7.  tagte der Budgetbeirat außerplanmäßig, um den Start der Initiative "Bürger für QI" mit den notwendigen Mitteln zu unterstützen.

Fast zeitgleich nahm das Kernteam der Initiative die Arbeit auf, um die weiteren Maßnahmen zu besprechen.

Es geht für QI um einiges. Die Initiative, die sich im Grunde als Sprachrohr der Bewohner von QI versteht, braucht jemand, der in dieses Sprachrohr hinein sprechen will. Das kann nur QI selbst sein. Das müssen alle im Ort nicht nur wissen sondern auch !!! VERSTEHEN !!!

Diese Idee, die zu 100% demokratisch sein soll, will die Initiative beschreiben und über Werbemaßnahmen im Ort verbreiten. Das wird sehr viel Arbeit sein. Alles dafür, dass sich in QI etwas "bewegen" soll. Viele Hände werden gebraucht, um Flyer zu falten oder Infostände aufzubauen. Wer für QI etwas tun will und Energie dafür übrig hat, darf sich liebend gerne einbringen.

 

Bitte melden

- im StadtteilLaden

- unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder beim Kernteam

 

Wir werden über die weiteren Schritte und Absprachen zeitnah berichten.

 

Die Initiative "Bürger für QI"