Drucken

2019 11 schauturnen 00Unsere Leistungsturnerinnen des 1.FC QI haben den Aufstieg in die Landesliga 3 geschafft

Am Sonntag, den 03.11.2019 fand der dritte Wettkampf der Saison 2019 in der Landesliga 4 des Rheinischen Turnerbundes in Kamp-Lintfort statt.  Im Vorfeld stand der 1. FC Quadrath-Ichendorf punktgleich mit dem Haaner Turnerbund auf dem 2. Rang, so dass die Spannung vor Wettkampfbeginn groß war, denn nur die ersten zwei Mannschaften können in die nächsthöhere Liga aufsteigen.

Die Mannschaft des 1. FC Quadrath-Ichendorfs bestehend aus Lorena Wachendorf, Paula Großmann, Kimberly Otto, Alicia Joo, Lilly Wilberz, Zita Artzinger-Bolten, Melina Müller, Lotta Gehrke und Hannah Grabowitz startete am Sprung. Nachdem sie von der Wertung der Kampfrichterinnen dort enttäuscht waren, gingen sie umso entschlossener an das nächste Gerät, den Stufenbarren. Durch souveräne Übungen konnten sie hier die Höchstpunktzahlen erzielen. Nach drei Stürzen am Zittergerät Balken, der seinem Namen wieder alle Ehre machte, konnten die Mädchen am Boden wieder wertvolle Punkte sammeln. So freuten sich die Turnerinnen am Ende über den 2. Platz der Tageswertung. Damit erlangten sie auch in der Gesamtwertung der Landesliga 4 den 2. Platz und steigen direkt in die Landesliga 3 auf.

2019 11 leistunggruppe turnen

Außerdem erturnten sich Lorena Wachendorf und Zita Artzinger-Bolten in dieser Saison Platz 3 am Sprung sowie Alicia Joo Platz 3 am Boden.

Um auch in der Landesliga 3 erfolgreich zu sein, werden die Mädchen weiterhin fleißig mit ihren Trainerinnen Anja Wollenschein und Shirin Gaef an neuen Übungen arbeiten.

 

Wir von der Redaktion sind begeistert und gratulieren zum Aufstieg!!!

 

(Vielleicht haben Sie es mitbekommen: direkt nach dem Wettkampf sind die Mädchen nach QI gefahren, um beim Schauturnen ihr Können zu zeigen, hier der zugehörige Artikel)